Smartphones

Fonic

 

Fonic ist eine Tochter von Telefonica Germany (O2) und nutzt auch das O2-Netz. Gestartet ist die Marke Fonic 2007. Durch eine Kooperation mit der Einzelhandelskette Lidl konnte auf einen Schlag eine sechsstellige Zahl von Kunden generiert werden. Seitdem ist Fonic ein fester Bestandteil im Discount-Sektor der Smartphone-Tarife.

 

Für Smartphone-Nutzer hat Fonic aktuell (03/2012) einen geeigneten Tarif im Angebot. Dieser beinhaltet eine mittlere Datenflatrate und ein kleines Minutenpaket. Darüber hinaus werden günstige Minutenpreise fällig. Auch SMS können verschickt werden. Diese werden mit den Freiminuten verrechnet. Der monatliche Grundpreis für dieses Paket ist fair. Wenigtelefonierer können auch eine Datenflatrate zu einem Basistarif ohne Minutenpaket wählen. Wer sein Smartphone aber intensiv für Internetanwendungen nutzt, stößt mit dem Fonic-Tarif an Grenzen. Ist die Flatrate aufgebraucht, kommt es zu einer Datendrosselung und zu Mehrkosten je 100 kb. Eine Erweiterung der Flatrate ist nicht möglich.

 

Fonic bietet neben der Rufnummernmitnahme die Möglichkeit, die Kosten für den Smartphone-Tarif bequem per Bankeinzug zu zahlen. Eine Leistung, die bei vergleichbaren Tarifen häufig fehlt. Weiterhin gibt es Handy-Bundles, die ein hochwertiges Smartphone mit Fonic-SIM-Karte enthalten. Da Fonic ohne Vertragslaufzeiten auskommt, können diese aber nur günstiger, nicht jedoch kostenlos abgegeben werden. Ein kleiner Kritikpunkt ist die Service-Hotline, für die 14 Cent pro Minute fällig werden.

 

Der Smartphone-Tarif von Fonic ist besonders attraktiv für Vieltelefonierer und für Smartphone-Nutzer, die zwar das Internet regelmäßig nutzen, aber nicht ununterbrochen Filme ansehen oder datenhungrige Anwendungen starten. Die Tarife sind transparent gestaltet und enthalten ausreichend große Flatrates sowie günstige Minutenpreise.

 

Pro
-    Tipp für Vieltelefonierer
-    keine Vertragslaufzeit
-    bequeme Zahlung per Abbuchung

Contra
-    Datenflatrate nicht erweiterbar
-    Service-Hotline mit Minutenabrechnung