Smartphones

Neues iPhone 5: “Das Größte, was dem iPhone passieren konnte”

Dieser Post wurde am 01. Oktober 2012 in der Kategorie: Apple, Hersteller veröffentlicht.. Der Artikel wurde von redaktion geschrieben.
iphone5

Vor allem durch Samsung erhielt Apple – insbesondere durch das Samsung Galaxy S3 – starke Konkurrenz, sodass das Unternehmen mit dem bekannten Apfellogo bei der Entwicklung des neuen iPhones durchaus unter Druck gesetzt wurde. Im September folgte dann die Präsentation des mit Spannung erwarteten iPhones 5 – auf das viele bereits im letzten Jahr hofften, stattdessen wurde 2011 lediglich das iPhone 4S vorgestellt. “Das Größte, was dem iPhone passieren konnte”, mit diesem Slogan wirbt Apple für sein neues iPhone 5 und spielt damit vor allem das erweiterte Display an: Es ist das erste iPhone mit einem 4-Zoll-Bildschirm, nachdem das Unternehmen fünf Generationen lang an einem Display mit 3,5 Zoll festhielt.

 

 

Größer, dünner und leichter

 

Doch nicht nur die Erwartungen an Apples neuestes Smartphone waren vor der Präsentation hoch, sondern auch zum Verkaufsstart kam es erneut zu immensen Anstürmen. Derzeit müssen Käufer im Apple-Store mit einer Lieferzeit von drei bis vier Wochen rechnen. Darüber hinaus reduzierten die Entwickler im Vergleich zum iPhone 4S das Gewicht um 28 Gramm, zudem wurde das Glas auf der Rückseite durch Aluminium ersetzt (lediglich die oberen und unteren Bereiche sind bei der schwarzen Variante aus Glas beziehungsweise beim weißen Modell aus Keramik). Zudem wurde das iPhone auch um 2,3 Millimeter dünner und kommt nun auf eine Höhe von 7,6 Millimetern.

 

 

Deutlich schneller: Prozessor und Datenverbindung

 

Im Netz der Telekom unterstützt das iPhone erstmals Datenverbindungen über den neuen Standard LTE, welcher deutlich schnellere Internetzugriffe ermöglicht. Verbessert wurde auch der Prozessor – laut Angaben von Apple soll der eingebaute A6-Chip im Vergleich zum Vorgänger eine doppelte CPU- sowie Grafikleistung erreichen und zugleich weniger Akku verbrauchen. Allerdings ist angesichts dieser Neuerungen auch der Preis gestiegen: Die günstigste Variante mit 16-GB-Speicher kostet nun 679 Euro.

Tags: , , ,